Ein unbezahlbares Geschenk

Ein unbezahlbares Geschenk

Eine besondere Widmung ... ein Dankeschön ... an alle Pioniere, deren Bemühungen dazu beigetragen haben, EFT den Weg zu bahnen.

Sie und ich haben ein unbezahlbares Geschenk erhalten.

Leider werden wir manche unserer Wohltäter niemals persönlich kennenlernen, da ihr Beitrag bereits vor mehr als 5.000 Jahren erbracht wurde. Diese genialen Menschen entdeckten und kartografierten das Herzstück von EFT, nämlich die feinstofflichen Energien, die durch unseren ganzen Körper fließen.

Da diese feinstofflichen Energien auch den Wesenskern der Akupunktur ausmachen, kann man EFT und Akupunktur als enge Verwandte bezeichnen. Beide Disziplinen befinden sich in einem rasanten Wachstum und werden im Laufe der Zeit sicher eine herausragende Rolle bei der emotionalen und körperlichen Heilarbeit einnehmen.

In jüngerer Zeit haben weitere hingebungsvolle Seelen den Nutzen dieser alten Techniken vorangetrieben. Allen voran steht Dr. Georg Goodheart mit seinem ausgezeichneten Beitrag auf dem Gebiet der Angewandten Kinesiologie, einem Vorläufer von EFT.

Auch Dr. John Diamonds Arbeit gebührt besondere Anerkennung dafür, dass er meines Wissens der erste Psychiater war, der mit feinstofflichen Energien arbeitete und seine Kenntnisse darüber niederschrieb. Viele seiner bahnbrechenden Ideen haben - gemeinsam mit seiner Weiterentwicklung der Angewandten Kinesiologie - uns Wege zu neuen Horizonten der Heilkunst gewiesen.

Dr. Roger Callahan, der mich als erster in die Praxis des Energieklopfens einwies, hat sich ganz besonders verdient gemacht. Er war der erste, der diese Techniken der Öffentlichkeit im großen Stil zugänglich machte, obwohl er mit vehementen Anfeindungen aus den eigenen professionellen Reihen konfrontiert war. Sie mögen mir beipflichten, dass es einer großen Portion innerer Überzeugung bedarf, das Feld konventionellen Denkens mit seinen tief verwurzelten Vorstellungen umzupflügen. Ohne Roger Callahans missionarischem Eifer würden wir wahrscheinlich immer noch hier sitzen und über diese "interessante Sache" lediglich theoretisieren.

Demütig stehe ich auf den Schultern dieser Riesen. Mein eigener Beitrag zu diesem rasch wachsenden Gebiet der Energetischen Psychologie besteht darin, sie von überflüssiger Komplexität befreit zu haben, die unvermeidbar mit neuen Entdeckungen einhergeht. EFT ist eine elegante Vereinfachung jener Methoden, die es neben Fachleuten auch Laien ermöglicht, sie auf eine Vielzahl von Problemen anzuwenden.

Wir stehen im Erdgeschoss eines aufragenden "Hochhauses" der Heilung. Daher haben wir noch viel zu lernen. Und so schulde ich ebenso Dank all jenen unzähligen EFT-Anwendern, die unserer Webseite (www.EmoFree.com) unermüdlich ihre eigenen Innovationen zur Verfügung gestellt haben. Mit ihrer Hilfe erreichen wir laufend neue Höhen.

Virtuelle Umarmung, Gary

© Gary und Tina Craig
Alle Rechte vorbehalten

Impressum | Suchen